Aktuelles
Facebook
Volkstheater Hessen

Seht, da leiht err uff de Platte,
langaus leiht err da,
mit dem Aastand, den err hatte,
als der Storz geschah ...

Bringt ihm für die letzte Gawe
e paar Stöß’ un Keil,
un dann fahrt ihn iwwern Grawe
un vermeidt die Zeil!

Legt ihm unner’s Haupt sein Kumpe‚
sein verdrückte Hut,
un sein feuchte Sigaarnstumpe
gebt em in die Schnud.

Un das Glas, das er verschmisse
uff ’me Mann vom Land,
dem err aach den Rock verrisse‚
gebt em in die Hand.

Awwer um sein Leib zu male,
braucht’s kaan Farwedopp‚
dann err dut bereits schonnt strahle
mit em Loch im Kopp!