Personen
Facebook
Volkstheater Hessen
Claudia Rohde

Dem Volkstheater ist Claudia Rohde seit mehr als 20 Jahren verbunden. Bereits während des Studiums an der Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode, wo sie im Schwerpunkt Gestaltung ihren Abschluss machte, half sie am Volkstheater Frankfurt aus.

Anschließend machte sie die Nebenbeschäftigung zu ihrem Hauptberuf und wurde schließlich als Assistentin und später Kostümbildnerin an der Mundartbühne angestellt. Nach dem Aus im Jahr 2013 gestaltete sie die Kostüme beim Theater im Park in Oberursel, für das Integrative Theater in Frankfurt sowie für mehrere Inszenierungen am Theatrallalla und im SoTheater in Diez. Darüber hinaus war es für sie keine Frage, dass sie gemeinsam mit früheren Kollegen Gründungsmitglied des Volkstheaters Hessens wurde. Und so stattete sie bereits die Schauspieler beider Stoltze-Stücke aus. Bei „Meister –Heister“ entschied sie sich für Kostüme aus den 1930er Jahren. Für „Zartbitter“ ist es moderne Kleidung, die im Vordergrund steht. Doch egal, für welche Epoche, Claudia Rohde kann auf ihren persönlichen Fundus zurückgreifen. „Vieles schneidere ich auch selber oder verändere es.“

Bild Stugrapho.Text von Sabine Börchers für das Volkstheater-Programmheft von Zartbitter.